· 

Absage-Gebet

 

Erkenne deine Verfehlungen

(Sünden),

 

tue Buße (umkehren),

 

sage Satan ab

 

und übergib dein Leben

JESUS CHRISTUS ♥

 

 

 

"Wer die Sünde tut, ist aus dem Teufel, denn der Teufel sündigt von Anfang an. 

Hierzu ist der SOHN GOTTES offenbart worden, damit Er die Werke des Teufels vernichtet."  

1.Johannes 3,8 

 

Wir haben durch GOTT/JESUS CHRISTUS ganz klare Gebote/Anweisungen/Vorgaben bekommen. Wer diese kennt und dennoch ignoriert, der begeht WILLENTLICH eine Sünde = Vergehung.

 

So IST es und daran gibt es nichts zu rütteln.  Es liegt bei jedem SELBST, diese Gebote einzuhalten oder eben nicht. Die Konsequenz daraus trägt ebenfalls jeder SELBST. 

 

Und wer diese Gebote nicht bzw. noch nicht kennt, der braucht ja nur auf seinen eigenen Kompass (unser Gewissen) zu horchen. Denn dies haben wir, durch den HEILIGEN GEIST, alle bekommen! Damit haben wir von GOTT die Fähigkeit erhalten, zwischen "gut und böse" zu unterscheiden.

 

Das entbindet uns aber jetzt nicht vor der Verantwortung, wenn wir sehen, dass jemand sündigt, ihn darauf hinzuweisen und ihm die Erlösung zu zeigen, und diese "frohe Botschaft = das EVANGELIUM"  allen zu verkündigen. 

 

Röm.2,14-15:  

"Denn wenn Nationen, die kein Gesetz haben, von Natur dem Gesetz entsprechend handeln, so sind diese, die kein Gesetz haben, sich selbst ein Gesetz. Sie beweisen, dass das Werk des Gesetzes in ihren Herzen geschrieben ist, indem ihr Gewissen mit Zeugnis gibt und ihre Gedanken sich untereinander anklagen oder auch entschuldigen."

 

Joh.16,8f

"Und wenn der HEILIGE GEIST gekommen ist, wird Er die Welt überführen von Sünde und von Gerechtigkeit und von Gericht. Von Sünde, weil sie nicht an Mich (JESUS CHRISTUS) glauben; von Gerechtigkeit aber, weil Ich zum VATER gehe und ihr mich nicht mehr seht; von Gericht aber, weil der "Fürst dieser Welt" (oder auch der "Gott dieser Welt" = Satan) gerichtet ist." 

 

Mk.16,15:

"Geht hin in die ganze Welt und predigt das EVANGELIUM der ganzen Schöpfung!"

 

Nun liegt es an JEDEM SELBST, sich zu ENTSCHEIDEN!

Entweder FÜR JESUS CHRISTUS oder für Satan.

 

Denn niemand kann zwei Herren dienen!

"Niemand kann zwei Herren gleichzeitig dienen. Wer dem einen richtig dienen will, wird sich um die Wünsche des anderen nicht kümmern können. Er wird sich für den einen einsetzen und den anderen vernachlässigen. Auch ihr könnt nicht gleichzeitig für GOTT und das Geld leben." Mat 6,24

WAS WIRST DU TUN? 


Kommentare: 0