· 

Hört niemals auf zu beten!

 

Hört niemals auf zu beten!

Dankt GOTT, ganz gleich wie eure Lebensumstände auch sein mögen.

All das erwartet GOTT von euch, und weil ihr mit JESUS CHRISTUS verbunden seid, wird es euch auch möglich sein. Lasst den Geist GOTTES ungehindert wirken!  1.Thessalonicher 5,17-19

 

Wenn du beten willst,

zieh dich zurück in dein Zimmer, schließ die Tür hinter dir zu und bete zu deinem VATER.

Denn ER ist auch da, wo niemand zuschaut.

Und dein VATER, der auch das Verborgene sieht, wird dich dafür belohnen.

 

Leiere nicht gedankenlos Gebete herunter wie Leute, die GOTT nicht kennen. Sie meinen, sie würden bei GOTT etwas erreichen, wenn sie nur viele Worte machen.

Folgt nicht ihrem schlechten Beispiel, denn euer VATER weiß genau, was ihr braucht, schon bevor ihr ihn um etwas bittet.

 

Ihr sollt deshalb so beten (Muster):

Unser VATER im Himmel!

DEIN HEILIGER NAME (JESUS CHRISTUS!) soll geehrt werden. 

Lass DEIN REICH kommen. DEIN WILLE geschehe hier auf der Erde, so wie er im Himmel geschieht.

Gib uns auch heute, was wir zum Leben brauchen, und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir denen vergeben, die an uns schuldig geworden sind.

Lass uns nicht in Versuchung geraten, DIR untreu zu werden, sondern befreie uns von dem Bösen.

Matthäus 6,6-13

 

Mein Gebet geht in etwa so:

 

Lieber JESUS CHRISTUS!

Ich bedanke mich bei DIR für alles was ich (wir) habe und dafür, dass ich (wir) immer alles haben werde,

was ich zum Leben brauche und was mein Herz begehrt.

(Mein Herz ist sehr genügsam und würde sich nichts wünschen, was nicht im Sinne von JESUS ist!)

 

DANKE, dass ich (wir) gesund bin und dass ich auf dem Weg der Wahrheit,

der Liebe und des Lebens bin - auf DEINEM WEG, lieber JESUS!

 

Bitte vergib mir meine Schuld, wie auch ich vergebe meinen Schuldigern.

Bitte befreie uns Menschen vor dem Bösen und führe uns aus Satans Versuchung heraus!

Zeige uns die Versuchung klar und deutlich, damit wir sie erkennen, ihr widerstehen und auf DEINEM WEG standhaft wandeln!

 

Danke dafür, dass DU DEIN LEBEN für uns am Kreuz hingegeben hast,

damit wir Menschen aus der Gefangenschaft der Sünde (Eva, Schlange, Apfel, usw.)

befreit wurden und somit an DEINER SEITE wandeln können und DEIN REICH erben.

 

Nimm mich als DEINE Dienerin an und zeige mir, wie und wo ich meine GOTTgegebenen Talente einsetzen kann, damit auch andere sanftmütige Wesen zu DIR finden.

Nicht mein Wille geschehe, sondern DEIN WILLE GESCHEHE, lieber JESUS!

 

DEIN REICH komme und DEIN NAME werde geheiligt

Das KÖNIGREICH GOTTES, DEINES VATERS, ist nun hier auf der Erde

- so wie auch im Himmel - und DU bist der Regent.

Es ist vollbracht!

 

So sei es und so ist es!

Im Namen JESU CHRISTI 

DANKE

 

Mein Gebet ist jeweils etwas anders - das kommt immer auf die Situation an.

Die Grundessenz jedoch bleibt gleich.

 

Persönliche Anliegen/Bitten/Fürbitten/Danksagung usw. sage ich bei Bedarf noch dazu. 

 

Bleibt zu jeder Zeit wachsam und betet, damit ihr all das durchstehen könnt, was auf euch zukommt. Dann könnt ihr ohne Furcht vor den Menschensohn treten.  Lukas 21,36

 

Hört nie auf zu beten und zu bitten!

Lasst euch dabei vom HEILIGEN GEIST leiten (und bittet um den GEIST der WAHRHEIT!). Bleibt wach und bereit. Bittet GOTT inständig für alle ChristenBetet auch für mich, damit GOTT mir zur rechten Zeit das rechte Wort gibt und ich überall das Geheimnis der rettenden Botschaft frei und offen verkünden kann.  Epheser 6,18

 

Was noch wichtig zu erwähnen ist:

Wenn wir beten, dann sollten wir immer IM NAMEN JESU CHRISTI beten!

Denn JESUS ist unser WEG ZU GOTT:

 

»ICH BIN der Weg, ICH BIN die Wahrheit, und ICH BIN das Leben!

Ohne mich kann niemand zum Vater kommen."  Johannes 14,6

 

So sei es und so ist es!

Im Namen JESU CHRISTI DANKE

 


Kommentare: 0