Wann kommt das Reich GOTTES?

Das Kommen des Reiches GOTTES

Eines Tages fragten die Pharisäer JESUS:

»Wann wird das Reich GOTTES kommen?«

JESUS erwiderte: »Das Reich GOTTES wird nicht durch sichtbare Zeichen angekündigt. Ihr werdet nicht sagen können: `Hier ist es!´, oder: `Es ist dort drüben!´ Denn das Reich GOTTES ist mitten unter euch.«

Später sprach Er mit Seinen Jüngern noch einmal darüber. »Es kommt die Zeit, da werdet ihr euch danach sehnen, den Menschensohn auch nur einen Tag bei euch zu haben, aber es wird euch nicht möglich sein. Man wird euch berichten, der Menschensohn (Antichrist) sei zurückgekehrt und halte sich hier oder dort auf. Glaubt solchen Berichten nicht und sucht auch nicht nach ihm.

Denn wenn der Menschensohn wiederkommt (JESUS kommt nicht mehr im Fleische!), wird es so offensichtlich sein wie ein Blitz, der den Himmel von einem Ende bis zum anderen erhellt. Doch zuerst muss der Menschensohn vieles erleiden und von dieser Generation abgelehnt werden. Wenn der Menschensohn wiederkommt, wird es in der Welt zugehen wie zur Zeit Noahs. In jener Zeit vor der Flut feierten die Menschen Feste und Hochzeiten bis zu dem Augenblick, als Noah in sein Schiff stieg und die Flut kam und sie alle verschlang. Und es wird in der Welt zugehen wie zur Zeit Lots. Die Menschen gingen alltäglichen Dingen nach - sie aßen und tranken, kauften und verkauften, pflanzten und bauten -, bis zu dem Morgen, an dem Lot Sodom verließ. Da regnete es Feuer und Schwefel vom Himmel, und alle in der Stadt kamen um.

Genauso wird es sein an dem Tag, an dem der Menschensohn wiederkommt. Wer sich an diesem Tag außerhalb des Hauses befindet, darf nicht mehr ins Haus gehen, um zu packen. Wer auf dem Feld ist, darf nicht in die Stadt zurückkehren. Denkt daran, was mit Lots Frau geschah!

Wer sich an dieses Leben klammert, wird es verlieren, und wer dieses Leben verliert, wird sein Leben retten.

In jener Nacht werden zwei Menschen in einem Bett schlafen; der eine wird weggenommen, der andere wird zurückbleiben. Zwei Frauen werden in der Mühle zusammen mahlen; die eine wird weggenommen, die andere wird zurückbleiben.«

»HERR, wo wird das geschehen?«, fragten die Jünger.

JESUS erwiderte: »Wenn die Geier sich sammeln, weiß man, dass ein verendetes Tier in der Nähe liegt. So deuten auch diese Zeichen an, dass das Ende nahe ist.«

Lukas 17,20-36

 

Neu geboren

JESUS erwiderte: »Ich sage dir: Niemand kommt in das Reich GOTTES, der nicht aus Wasser und Geist geboren wird. Menschen können nur menschliches Leben hervorbringen, der HEILIGE GEIST jedoch schenkt neues Leben (EWIGES LEBEN) von GOTT her. Darum wundere dich nicht, wenn Ich sage, dass ihr von Neuem geboren (Erwachsenentaufe) werden müsst.

Johannes 3,5-7


Kommentare: 0